Pappel-Sperrholz-Türschild-Winter

Durchschlags-Papier-zum-Kopieren. Pappel-Sperr-Holz-Platten Stärke 4 mm und 10 mm. Pappel-Sperrholz-Türschild-Winter. Pappel-Sperr-Holz-Buchstaben Stärke 4 mm. Acryllackfarbe diverse Töne. Lederschnur rund. Bohr-Maschine-zum-Bohren. Dekupier-Säge-zum-Sägen. Laub-Säge-zum-Sägen. 

Grösse:
Türschild ca. 10 cm hoch und ca. 30 cm lang und ca. 10 mm stark. Buchstaben ca. 8 cm hoch und 4 mm stark.

Herstellung:
Ich besorge mir zuerst Pappel-Sperr-Holz-Platten in den Stärken 4 mm und 10 mm. Die Grösse des Türschildes wird auf die Pappel-Sperr-Holz-Platte 10 mm gezeichnet und dann mit der Dekupier-Säge ausgesägt. Ich schleife noch die Kanten und die Oberfläche des Türschildes. Das Türschild bekommt oben noch zwei Bohrungen für die Lederschnur. Ich bemale das Türschild hinten und vorne mit der Hintergrundfarbe Gelb aus Acryllackfarbe. Den Stil der Buchstaben habe ich selber entwickelt. Zuerst zeichne ich die Buchstaben auf ein Blatt Papier und kopiere sie mit Durchschlags-Papier auf die Pappel-Sperr-Holz-Platte 4 mm. Die Buchstaben werden von Hand mit der Laubsäge ausgesägt. Die Sperrholzbuchstaben werden sorgfältig mit Schleifpapier geschliffen. Ich beginne jetzt mit dem Bemalen der Sperrholzbuchstaben mit Acryllackfarbe in diversen Farbtönen. Trocknungszeit. Die Buchstaben werden mit Holzleim sauber aufgeklebt. Das Türschild bekommt noch eine helle Rundlederschnur zum aufhängen. Fertig.

Grösse: 
Türschild ca. 30 cm x 12 cm 10 mm stark
Buchstaben Höhe ca. 8 cm Stärke ca. 4 mm