INTERNES

 

INTERNES

WAS STELLE ICH MIR DARUNTER VOR?

ALLES MÖGLICHE, GANZ EINFACH.

ZUM BEISPIEL KOCHEN

 

HEUTE, SAMSTAG, 25.05.2019

GEMÜSELASAGNE MIT FLEISCHERSATZGEHACKTEM

DAZU BRAUCHT ES EINE GLASFORM GUT EINGEFETTETEINE MITTLERE PFANNE MIT WASSER FÜR DAS GEMÜSE ZUM BLANCHIEREN

EINEN BACKOFEN UND VIEL FREUDE

ZUERST DEN BACKOFEN AUF 200 GRAD MIT UMLUFT VORHEIZEN

MAN NEHME:

LASAGNEBLÄTTER

GEMÜSE:

ZWEI RÜEBLI

EINE AUBERGINE

EINE ZWIEBEL

EINE ZUCCHETI

CHERRY-TOMATEN ETWA 10 STÜCK

WER ES GERNE HAT, KANN JA NOCH SCHWARZE OLIVEN IN FEINE STÜCKE SCHNEIDEN

ZWEI FLASCHEN TOMATENSAUCE 

FLEISCHERSATZGEHACKTEM ETWA 300 GRAMM

EINEN BEUTEL SCHWEIZER REIBKÄSE

DAS GEMÜSE UND DIE PILZE IN WÜRFELI SCHNEIDEN, NICHT ZU KLEIN, WIE JEDER WILL

DAS WASSER IN DIE PFANNE GEBEN UND AUFKOCHEN

GEMÜSEBOUILLION INS WASSER GEBEN

DAS GEMÜSE, KEINE TOMATEN, OLIVEN UND KEINE PILZE, IN DIE PFANNE GEBEN

UND MAXIMAL 5 MINUTEN BLANCHIEREN

DANACH GEMÜSE AUSGIESSEN UND ALLES

GUT MISCHEN UND  

ALLES GUT WÜRZEN, JE NACH GESCHMACK

DIE TOMATENSAUCE MIT DEM GEMÜSE UND FLEISCHERSATZ MISCHEN

JETZT DIE LASAGNE SCHICHT FÜR SCHICHT AUFBAUEN

UND ZULETZT NOCH MIT DEM REIBKÄSE ABDECKEN

DAS GANZE IN DEN BACKOFEN SCHIEBEN UND 30 MINUTEN BACKEN LASSEN


GUTEN APPETIT!



 

HEUTE, SAMSTAG, 6. JULI 2019

FRÖHLICHE HERSTELLUNG VON BUNTEN FRÜCHTEMISCHUNGEN

dazu braucht es früchte jeglicher art die zum tiefgefrieren geeignet sind

ich habe folgende früchte gekauft

bio kirschen 
bio heidelbeeren 
bio johannisbeeren rot 
bio aprikosen 
bio nektarinen 
bio birnen 
bio galiamelone 
bio wassermelonen 
bio äpfel rot 
bio mango 
bio trauben rot
gefrierbeutel mit zippverschluss grösse 1 liter

dazu benötige ich noch folgende utensilien:

rüstmesser klein und gross
einen multizerkleinerer
eine küchenwaage
eine schöpfkelle
das chromstahlbecken der küche geputzt und "poliert" sauberkeit muss sein und mit kaltem wasser gefüllt

ein grosses rüstbrett
die gefrierbeutel
und wie immer gute laune und viel geduld

vorgehensweise:

die früchte vorbereiten zum entkernen wo nötig
die schale von den früchten entfernen

die früchte in so grosse stücke schneiden, dass sie für den multizerkleinerer passen
früchte zerkleinern und sofort ins kalte wasser geben

wenn alles zerkleinert ist platz schaffen und aufräumen
die früchte mit der waage in 600 gramm portionen abwägen (reicht gut für zwei personen) und in die gefrierbeutel abfüllen
alle beutel in den tiefgefrierer (-18 grad) verstauen
wie immer alles sauber aufräumen 


ich wünsche euch viel spass!


slide-show

prev next
 

Heute, Sonntag, 

08. September 2019

Wir kochen heute einen bulgur-auflauf italienischer art

dazu brauchen wier folgendes:
eine auflaufform
rama flüssige butter aus der flasche zun bestreichen der auflaufform
500 gr bulgur grob
750 ml gemüsebrühe
drei zweibel
drei tomaten
drei knoblauchzehen
eine zucchini
Olivenöl
tomatenmark
zwei würfel gemüseboillion

den bulgar in ch. 750 ml kochende gemüsebrühe quellen lassen
die zwiebeln, die tomaten, knoblauchzehen und die zucchini kleinschneiden und in etwas olivenöl und tomatenmark abschmecken
anschliessend alle zutaten mit dem bulgar vermischen und mit salz, kräutern der provence und basilikumblätter abschmecken
die ganze masse in die auflaufform geben und mit 800 mg hirtenkäse in würfeln verteilen
dann den auflauf in den vorgewärmten backofen (umluft 180 grad) geben
20 minuten backen lassen

buon appetito!

 
 

HEUTE, SAMSTAG,
13.08.2022

 
Heute kochen wir Tofu
mit Hirse und Früchten

Dazu brauchen wir:

Eine Pfanne
Butter
Zwei Tofu
Vier Passions-Früchte
Brombeeren 
Rote Trübeli
Eine Aprikose
Gewürz
Messer
Teelöffel
Schneidebrett
Halb-Rahm
100g Goldhirse

Ich erwärmen zuerst langsam die Butter in der Pfanne.
Dann nehme ich einen Topf mit Wasser und bringe es zum Kochen. Ich gebe nun die Goldhirse hinein. 15 Minuten köcheln lassen. Die beiden Tofuklötze in kleine Stücke schneiden und in die Pfanne geben. 
In der Zwischenzeit entkerne ich die Passions-Früchte und schneide die Aprikose klein.
Die Goldhirse in die Pfanne geben und obendrauf die Brombeeren und die Roten Trübeli. Würzen mit Zimt. Den Halb-Rahm noch un die Pfanne geben und gut umrühren, köcheln lassen.
 
 

En Guata!

 

HEUTE, SONNTAG,

07.08.2022


Wir kochen heute Lachsfilet mit Zitronenscheiben und Reiskugeln mit gemischtem Gemüse

Dazu brauchen wir folgende Lebensmittel:
Zwei Lachsfilet in der Alu-Schule mit Zitronenscheiben 
Eine Zitrone Bio
Jasminreis für zwei Personen 
Ein Sack gemischtes Gemüse
Butter
Wir brauchen folgendes Kochgeschirr: 
Einen Topf mit Wasser für den Reis
Einen Reisformer rund
Eine Bratpfanne  mit hohem Rand 28 cm mit Glasdeckel für das Gemüse 

Den Backofen für das Lachsfilet 

Folgenden Ablauf schlage ich vor:
Backofen Umluft 200 Grad vorheizen
Den Jasminreis in ein Sieb geben, mehrmals gut waschen und dabei das trübe Wasser abgießen. In einem Topf das Wasser aufkochen. Den Reis hineingeben und 5 Minuten unter Rühren köcheln lassen, bis das Wasser nicht mehr zu sehen ist. Den Herd ausschalten und den Reis 20 Minuten zugedeckt ziehen lassen. Topf vom Herd nehmen und den Reis mit dem Reisformer zu einer Halbkugel formen und auf die Teller anrichten.
In der Zwischenzeit den Butter in die Alu-Schale verteilen und die Lachsfilet drauflegen. Je drei Scheiben Zitrone auf die Lachsfilet legen und dann in den Backofen legen und 20 Minuten garen.
Ebenfalls in der Zwischenzeit etwas Rapsöl in die Bratpfanne geben kurz auf die höchste Temperatur stellen und dann das Gemüse hineingeben und die Temperatur auf die vier Stellen. Das Gemüse garen lassen und den Glasdeckel auf die Bratpfanne legen.
 


Guten Appetit!

 

 

Heute, Sonntag, 

14.08.2022

 

Heute kochen wir:

 Röschti-Kartoffeln-Schnitten gefüllt mit Hüttenkäse Schnittlauch 
Karotten-Schnitten gewellt und Garten-Erbsen
Rote Äpfel mit Zimt gewürzt und in der Panne gebraten
Dazu brauchen wir folgende Lebensmittel:
Röschti-Kartoffeln-Schnitten 6 Stück
Zwei Rote-Äpfel
Rüebli gross und Garten-Erbsen
Zimtpulver
Rapsöl
Dazu brauchen wir folgendes Küchengeschirr:
Eine Bratpfanne 28 cm Teflon für die Röschti-Kartoffeln-Schnitten
Einen Hot-Pot für die gewellten Rüeblischeiben und den Garten-Erbsen
Ein Wellenschliff-Rüstmesser für die Rüebli
Eine Bratschaufel
Ein Rüstmesser für die Äpfel
Den folgenden Ablauf schlage ich vor:
Backofen vorheizen 200°
Den Hot-Pot mit wenig Wasser füllen und auf Stufe 6 Stellen. Wenn es dampft zurückstellen auf Stufe 2 für fünf Minuten, dann auf die Seite stellen.
Die Äpfel in Scheiben schneiden und zwar Alles und die Scheiben auf das mit Backpapier belegte Blech verteilen und mit Zimt überstreuen. Das Blech in den Backofen schieben und für 12 Minuten backen.
Die Röschti-Kartoffeln-Schnitten in die geölte Pfanne geben und auf Stufe 6 jede Seite 5 Minuten braten.
Wenn das Essen fertig gekocht ist alles auf die Teller anrichten und servieren.

 

Bonne Appetit!