Pappel-Sperrholz-Türschild Herbst

Material:
Durchschlags-Papier. Pappel-Sperrholz-Platten in der Stärke von 10 mm und 4 mm. Dekupier-Säge. Laub-Säge. Säge-Pult. Lederschnur rund Natur. Servietten Motiv Herbst. Servietten-Kleber. Akku-Schrauber. Holz-Bohrer. Acryllack-Farben.

Herstellung:
Zuerst zeichne ich mit Bleistift die Form des Türschildes auf die 10 mm starke Pappel-Sperrholz-Platte auf. Das Türschild wird mit der Dekupier-Säge ausgesägt. Das Türschild wird noch sauber geschliffen und entstaubt. Ich klebe mit der Servietten-Technik und dem speziellem Leim die Servietten auf das Türschild. Trocknungszeit. Jetzt werden oben links und oben rechts des Türschildes noch zwei Bohrungen auf der Mitte der Brett-Stärke mit dem Akku-Schrauber und dem Holzbohrer für die Lederschnur gebohrt. Die zwei Ahornblätter werden mit Bleistift auf die 4 mm Sperrholz-Platte aufgezeichnet und mit der Laubsäge ausgesägt. Schleifen mit Schleifpapier. Die Ahornblätter werden mit Acrylholzlack-Farbe stilecht eingefärbt und auf das Türschild mit Weissleim geklebt.
Die Buchstaben werden nun von mir auf die Pappelsperr-Holz-Platte von Hand, mit meinem eigenen Stil, aufgezeichnet und mit der Laubsäge ausgesägt. Schleifen mit Schleifpapier. Jetzt folgt noch das Anmalen mit einem Herbst-Ton. Die getrockneten Buchstaben klebe ich mit Weissleim auf die Servietten. Trocknen lassen. Die Bohrungen für die Lederschnur werden nun mit Holzleim vorsichtig gefüllt und die runde Lederschnur hineingesteckt. Trocknen lassen. Nun wird die runde Lederschnur noch auf die richtige Länge gekürzt und verknotet. Fertig.

Grösse:
Länge 30 cm, Höhe 10 cm, Stärke 10 mm