Himmels-Leiter aus Buchen-Holz-Rechtecken, Metallgewinde-Stange verzinkt und Sockel aus Fichtenholz

Material: 
Buchen-Holz-Latten 8 mm / 20 mm / 1000 mm. Metall-Mutter verzinkt M6. Metallgewinde-Stange verzinkt. Durchmesser 6 mm, Länge 1000 mm.  Fichtenklotz 100/100/103 mm roh. Acryllack-Farbe Anthrazit. Stand-Bohrmaschine.

Herstellung:
Zuerst säge ich die Buchen-Holz-Rechtecke in Längen von 6 cm zu. Dann bohre ich noch ein Loch mit der Standbohr-Maschine von 6 mm an den Rand jedes Rechteckes. Mit dem Schleifpapier werden die Rechtecke noch sauber geschliffen. Ich säge mit der Metallsäge die Gewinde-Stange auf die richtige Länge zurecht. Dann drehe ich zwei Muttern auf die Gewindestange. Der Abstand beträgt 12 cm vom Ende. (Holzsockel). Die Muttern drehe ich gegeneinander fest. Ich fädle das erste Rechteck auf die Gewindestange und stosse es zu den Muttern. Die erste Mutter drehe ich bis zum Buchen-Holz-Rechteck, ziehe leicht an, richte die Treppenstufe aus und ziehe die Mutter fest. So wird jede Treppenstufe gesetzt. Jetzt drehe ich zwei Muttern auf die Gewindestange bis zur letzten Treppenstufe und ziehe sie fest. Mit der Metallsäge säge ich den Rest der Gewindestange ab und schleife die Metallgräte weg. Ich bereite jetzt den Holzsockel vor. er bekommt eine Bohrung von ca. 10 cm. Dann streiche ich den Sockel mit Acryllack-Farbe Anthrazit dreimal an. Trocknen lassen. Jetzt kommt ein wenig Baumontageleim in die Bohrung. Die Himmels-Leiter stecke ich an der Metallstange vorsichtig in die Bohrung. Trocknen lassen. Fertig.

Die Himmels-Leiter hat eine Höhe mit Holzsockel von ca. 73 cm.

Die Skulptur wurde vollständig von Hand hergestellt.