Betonkerzen-Platten eingefärbt diverse Muster und Farben, mit Teelicht und Glashalter

Material:
Giessbeton. Kleinkörnig. Grau. Wasser. Beton-Farb-Pigmente. Grünlich. Glashalter für Teelicht. Teelicht. Mischkübel schwarz. Plastik-Mass-Becher. Plastik-Formen. Schablonier-Pinsel. Weisse Acryllack-Farbe.

Herstellung:
Zuerst brauche ich geeignete Plastik-Formen. Die richtige Menge Giessbeton kommt in den schwarzen Mischkübel und giesse vorsichtig das Wasser dazu. Die Betonmasse wird sehr gut durch gemischt. Dann mische ich die Beton-Pigmentfarbe mit Wasser. Das muss alles sehr gut gemischt werden. Das Wasser-Pigment-Gemisch giesse ich nun in die Betonmischung und mische es wirklich sehr gut durch. Jetzt fülle ich die Formen mit dem Giessbeton und drücke die Glashalter vorsichtig in den Beton. Nun muss der Giessbeton sehr gut geklopft werden, damit sämtliche Luftblasen heraustreten. Trocknungszeit eine Woche. Ich schneide vorsichtig die Plastik-Formen auf und entferne sie. Die Betonoberfläche entstaube ich mit einem feuchten Lumpen. Nun beginnt das Aufbringen der Verzierungen. Dazu brauche ich eine Schablone. Weisse Acryllack-Farbe und einen Schablonier-Pinsel. Die Schablone wird mit Klebeband befestigt. Mit dem Schablonier-Pinsel schabloniere ich mit weisser Acryllack-Farbe auf die Betonkerzen-Platten. Nach dem Trocknen bringe ich noch eine Beton-Öl Versiegelung auf. Teelicht in den Glashalter. Fertig.

Grösse:
ca. 116/74/35 mm

Gewicht:
ca. 455 Gramm

Die Betonkerzen-Platten sind reine Handarbeit und sehr individuell.